Balkanische Piroške und Kalbslendensteaks

Am Balkan wird Kalb sehr gern gegessen. Kurzgebraten vom Grill, unter der Glocke geschmort, oder auch als Braten. Ich mag die Zartheit und die  Saftigkeit von Kalbfleisch besonders gern. Dieses Gericht ist recht schnell zuzubereiten und man kann die Reste vom Kartoffelbrei- oder Stampf vom Vortag verwerten.

Probiert es als Mittagessen oder zum Dinner, ich kann es nur empfehlen!

 

Zutaten:
Für die Piroške:
– etwa 150g Kartoffelbrei vom Vortag
– 1 Ei
– etwas Paniermehl (optional)
– etwa 3-4 Esslöffel Mehl, abhängig von der Breimenge bzw.
  der Konsistenz des Breies, weiteres Mehl zum Ausrollen
– Salz, Pfeffer, evtl. eine Prise Muskat
Für die Steaks und Sauce:
– 600g Kalbslende
– Salz, Pfeffer
– 100ml Wasser
– 1 Teelöffel Speisestärke oder Mehl
– Salz, Pfeffer
  •  Den Rest des Kartoffelbreis in eine Schüssel geben

 

  • Das Ei, Salz, Pfeffer und drei Esslöffel Mehl dazugeben und mit dem Löffel gut durchmischen.

 

  • Der Teig soll noch etwas klebrig sein, wenn er jedoch zu weich ist, um zusammenzuhalten oder geformt werden zu können, einen weiteren Esslöffel Mehl hinzufügen und auf der bemehlten Arbeitsfläche eine gleichmäßig dicke Rolle formen.
  • Mit einem Messer jeweils einen Zentimeter breite Stücke abschneiden.

 

  • Die einzelnen Stücke mit den beiden Schnittseiten in etwas Paniermehl oder Mehl wenden.

 

  • Die rohen Piroške auf einem Teller anordnen und in der Pfanne Pflanzenöl (z.B. Olivenöl) erhitzen.

 

 

  • Währenddessen die Kalbslende in gleichmäßige 4 Steaks (je 150g) schneiden. Gut abtupfen, denn so kann das Fleisch außen knusprig gebraten werden, pfeffern und gut salzen. Ofen auf 120 Grad vorheizen.
  • Die Piroške in der Pfanne (bei mittlerer Hitze) von beiden Seiten goldbraun anbraten. Und in einer zweiten Pfanne Öl erhitzen.
  • In der zweiten Pfanne die Kalbssteaks von beiden Seiten scharf anbraten bis sie goldbraun sind und auf einem Teller im Backofen weiter garen lassen.
  • Nun bei der Fleischpfanne die Hitze reduzieren und das Wasser  reingießen.
  • Der Bratensatz der Steaks wird mit dem Wasser, dem Rühren mit einem Holzlöffel und dem Aufkochen aus der Pfanne gelöst und in eine richtig tolle Sauce verwandelt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein paar Minuten einkochen und reduzieren lassen.
  • Währenddessen in einem Glas die Speisestärke oder Mehl mit etwas Wasser glattrühren und in die Sauce geben. Unter ständigem Rühren kurz aufkochen, von der Kochstelle nehmen.
  • Die goldbraunen Piroške auf ein mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen.

 

  • Das Fleisch (nach etwa 10min) aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen, dann mit den Piroške und der Sauce servieren. Fertig!
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zeitaufwand: ca.30-40min
Benötigt: scharfes Messer, Schneidebrett, zwei Pfannen, Schüssel, Teller und Küchenpapier für Piroške, Esslöffel, Holz- oder Silikonlöffel zum Rühren, Teelöffel, Öl
Einfach nachkochen und… balkanize your kitchen!
Prijatno & Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.