Čupavci

OK – es ist soweit. Wir werden ein wenig retro 😉  Čupavci (lies: Tschuppawtzi 😀 ) – ein Everybody’s Darling unter den Kuchen/Gebäcken am Balkan. Dabei heißen sie übersetzt, so etwas wie “die Strubbeligen” oder “die Haarigen” 😀

Ich kenne niemanden, der sich unberührt gezeigt hätte, beim Angebot von diesem fluffigen, saftigem Haps aus Rührteig und weicher, leichter Schokoglasur und Koksraspel.

Briten oder Australier kennen Ähnliches wie Čupavci – sie nennen sie Lamingtons.

Cupavci by Balkanize your Kitchen

Cupavci by Balkanize your Kitchen

Čupavci

Das Čupavci Rezept ist das meiner Mama – also hundertprozentig gelingsicher! Ihr könnt sie beliebig groß machen, doch empfiehlt Euch meine Ma, Würfel von etwa 3cm Seitenlänge (maximal!) zu schneiden. So werden sie von der Sauce gut durchtränkt und noch saftiger und sind sehr handlich als kleiner Haps zu naschen.

Hier ist das Rezept – original von meiner Mama vor Jahren zusammengekritzelt und klebt so, authentisch wie es nun mal ist, mit einem Hauch sichtbaren Küchentrouble, in meinem Balkanize your Kitchen Rezeptbuch.

Mama Balkanize's original Cupavci Rezept

Mama Balkanize’s original Cupavci Rezept

Zutaten für ein Blech – ergibt mindestens (!) 30 Stück Čupavci

  • 4 Eier
  • 250g Zucker
  • 200ml Milch
  • 2 kleine Kaffeetassen Öl (ca.250ml)
  • 300g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Für die Sauce:

  • 400ml Milch
  • 300g Zucker (Ich nehme nur 200g, mag es herber)
  • 200g dunkle Schokolade
  • 125g Margarine (oder Butter) dazugeben

Weiter für den Kokosmantel:

  • 1 Päckchen (ca.200g) Kokosflocken

 

  • Die “nassen” Teigzutaten miteinander verrühren, Mehl und Backpulver vermischen und hineinsieben, kurz miteinander vermengen, bis die Masse homogen ist.
  • Den Teig in ein rechteckiges, gefettetes und bemehltes Blech verstreichen und im vorgeheiztem Ofen (bei etwa 160 Grad Umluft) so lange backen, bis es goldbraun und durchgebacken ist (etwa 20min, je nach Dicke des Teiges).
  • Kuchen abkühlen lassen. Kokosflocken in eine Schüssel geben.
  • Währenddessen die Sauce zubereiten: Milch, Zucker und dunkle Schokolade (gestückelt) in einem Topf aufkochen, dann von der Stelle nehmen und Butter oder Margarine unterrühren. Ebenso etwas abkühlen lassen.
  • Wenn Kuchen und Sauce erkaltet sind, den Kuchen in regelmäßige Würfel oder Rechtecke schneiden (zu empfehlen: 3x3x3cm groß) und dann in die Sauce tunken, abtropfen lassen und dann in den Kokosflocken wenden.
  • Vor dem Servieren ein wenig trocknen lassen.

 

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zeitaufwand: ca. 30min plus Backzeit und Abkühlzeit

Benötigt: große Schüssel, Waage/Messbecher, Kochlöffel oder Schneebesen, Sieb, kleine Schüssel, Topf, Backblech, Messer

 

Einfach nachkochen und… balkanize your kitchen!

Prijatno & Guten Appetit!
Bei Erfolg schreibt mir einfach wie es Euch geschmeckt hat.
Eure Iva

 

Summary
Recipe Name
Čupavci
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
3.5 Based on 3 Review(s)

Leave a Reply