Einfacher Zitronen-Mohnkuchen mit Vanillejoghurt und Kirschen

Manchmal muss es nichts Besonderes oder Aufwendiges sein, um Glücksgefühle zu verursachen. Gerade bei den Temperaturen in den letzten Tagen, muss es etwas Leichtes und Erfrischendes sein, nichts Schweres oder zu Süßes.

Meine Lösung – für mich als Kuchenliebhaber: ein supereinfacher, sommerlicher Mohnkuchen mit Zitronenglasur, frischem Vanillejoghurt und reifen, süßen Kirschen.

Zitronen-Mohnkuchen mit Vanillejoghurt und Kirschen

Zitronen-Mohnkuchen mit Vanillejoghurt und Kirschen – hier auf dem Bild ohne Glasur 

Der Kuchen ist simpel und im Grunde nichts anderes als ein Butter-Rührteig mit Mohn und Zitronen-Zuckerguss. Aber mit Zugabe des frischen Vanillejoghurts und der dunklen, süßen Kirchen als Topping, ist es ein kleiner und feiner Gaumenschmaus.

Aber wie so oft im Leben sind es die einfachen Dinge, die wirklich glücklich machen!:)

Zutaten:

Für die Kuchenteig:

– 150g Mehl

– 1 Päckchen Backpulver

– 150g weiche Butter

– 130g Zucker

– 1 Päckchen Vanillezucker

– 3 Eier Größe L

– 1/2 TL Vanillesamen/-Pulver oder 1 Vanilleschote

– 1 Prise Salz

– 1 EL Milch

– 1 EL Mohn (zum Backen)

– Zeste einer halben Zitrone

Für die Glasur:

– 7EL Puderzucker
– Zeste einer halben Zitrone
– Saft einer halben Zitrone

Und weiter: Dunkle, süße Kirchen (oder Blaubeeren, die hervorragend dazu passen) und gekaufter oder selbst gemachter Vanillejoghurt.

  • Zitronen-Mohnkuchen mit Vanillejoghurt und Kirschen

    Zitronen-Mohnkuchen mit Vanillejoghurt und Kirschen – hier ohne Glasur

    Eine runde Backform mit je 26cm Durchmesser einfetten und mit Mehl bestäuben.

  • Backofen auf 160 Grad Celsius (Umluft) oder 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die weiche Butter mit dem Zucker, Salz, der Vanille und dem Vanillezucker mehrere Minuten lang in einer Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät (in einer Schüssel) schaumig rühren. Dabei sollte die Masse letztendlich um einiges fluffiger, leichter und heller, schön Elfenbein-farben werden.
  • Die Eier kurz miteinander verquirlen, und in kleinen Schritten(!)( ruhig 8 oder 10 Schritte! Das verhindert, dass die Masse krisselig wird.) zur  Butter-Zuckermischung dazugeben. Dabei wird die Mischung konstant weitergerührt.
  • Mehl mit Backpulver sieben, den Mohn dazugeben und vermischen,  dann Esslöffel-Weise unter die Ei-Zucker-Buttermasse heben.
  • Schließlich die Milch einrühren.
  • Den Kuchen auf mittlerer Schiene so lange backen, bis der Probe-Zahnstocher fast trocken, herauskommt. Eine genaue Zeitangabe ist schwierig, hängt ja immer vom Ofen ab, aber ich würde von ca. 30-32min ausgehen. D.h. am besten nach etwa 25 Minuten zum ersten mal checken, wie weit die Böden sind. Dabei bitte die Tür des Backofens sanft zumachen, sonst fällt der Kuchen zusammen!
  • Den fertigen Kuchen aus dem Ofen herausnehmen und etwa zehn Minuten in der Form und dann auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • Währenddessen die Glasur-Zutaten miteinander Verrühren und schließlich den ausgekühlten Kuchen mit der Glasur bestreichen oder übergießen und kurz antrocknen lassen, bevor man ihn serviert.
  • Serviert ihn mit für jeden Gast individuell, das heißt, jeweils ein Stück Kuchen auf dem Kuchenteller mit jeweils ein bis zwei Esslöffel kühlem Vanillejoghurt als Topping und den halbierten und entkernten, süßen Kirschen garnieren. Fertig ist der frische Sommer-Kuchengenuss! :)
Zitronen-Mohnkuchen mit Vanillejoghurt und Kirschen - hier ohne Glasur

Zitronen-Mohnkuchen mit Vanillejoghurt und Kirschen – hier ohne Glasur

Schwierigkeitsgrad: einfach-mittel

Zeitaufwand: ca. 15min + Backzeit + Abkühl-Zeit

Benötigt: 26cm runde Backform, große Schüssel, mittlere Schüssel, mehrere kleine Schüsseln, Messer zum Zitroneschneiden, EL, Schneebesen und Silikonspachtel, Messbecher/evtl. Küchenwaage, Küchenmaschine/Mixer, Zahnstocher/Holzspieße, Zestenreibe oder feine Reibe

Einfach nachbacken und… balkanize your kitchen!
Prijatno & Guten Appetit!
Bei Erfolg schreibt mir einfach wie es Euch geschmeckt hat.
Eure Iva
Summary
Recipe Name
Einfacher Mohnkuchen mit Zitronenglasur, Vanillejoghurt und Kirschen
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
no rating Based on 0 Review(s)

Leave a Reply