Kartoffel-Lauch Suppe mit Beluga Linsen und Curry Hähnchen

Obwohl der schneereiche Winter noch auf sich warten lässt, so mindert das nicht den Appetit auf gemütliches Schlechtwetter-Essen.
Eine sämige Kartoffel-Lauch Suppe mit feinen schwarzen Beluga Linsentupfern und saftigem Hähnchenfleisch mit Curry ist ein ideales Couchessen nach einem kalten Tag. Probiert es aus!

Zutaten für 4-6 Portionen:
– Eine Lauchstange (geputzt und gewaschen)
– 300g geschälte, mehlig kochende Kartoffeln
– 1 größere Karotte
– 150g Knollensellerie
– 1 Hand voll Beluga Linsen
– 1 Hähnchenbrust
– 1,2l Hühner (oder Gemüsefond)
– etwa 100ml Weißwein
– Salz, Pfeffer, Currypulver,
– opt. etwas saure Sahne als Topping
Kartoffel Lauch und Beluga  Linsen

Kartoffel Lauch und Beluga Linsen

  • Die Hälfte des Lauchs in dünne Ringe schneiden, die Karotte und den Sellerie kleinschneiden und in einem großen Topf scharf anbraten.
  • Die Kartoffeln währenddessen klein würfeln und ebenso dazugeben, kurz mit anbraten und dann mit dem Fond ablöschen. Auf mittlere Hitze stellen.
  • Die Hähnchenbrust mit Salz, Pfeffer und etwas Currypulver würzen (die Gewürze gut einreiben) und in einer kleinen, abdeckbaren Pfanne, scharf anbraten, auf mittlere Hitze stellen und abgedeckt garen lassen. Zwischendrin wenden.
  • Das Gemüse im Topf müsste inzwischen auch gar geworden sein, mit einer Gabel überprüfen und dann, mit einem Zauberstab fein pürieren.
  • Die Linsen in die Suppe geben und weitere 25min köcheln lassen.
  • Das Hähnchen entweder an der dicksten Stelle anschneiden oder, wer viel Gefühl im Umgang mit Fleisch hat, auch mit dem “Daumen-Druck”-Test überprüfen, ob die Brust gar ist. Fleisch auf einem Schneidebrett ruhen lassen.
  • Wenn die 25min für die Linsen um sind, den restlichen Lauch fein kleinschneiden (oder in Ringe – je nach Geschmack)und in die Suppe geben. Etwa 5 Minuten garen lassen.
  • Währenddessen das Hähnchenfleisch in kleine (cm-große) Stücke schneiden und mit dem Weißwein in die Suppe geben. Kurz aufkochen und dann (gern mit saurer Sahne als Topping)servieren. Fertig!
Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Zeitaufwand: etwa 25min

Benötigt: Kleine Pfanne mit Deckel, großer Kochtopf, Kochlöffel, scharfes Messer, Schneidebrett, Gemüseschäler, Messbecher.
Einfach nachkochen und… balkanize your kitchen!
Prijatno & Guten Appetit!
Bei Erfolg schreibt mir einfach mithilfe des Kontaktformulars (s. unten)wie es Euch geschmeckt hat.
Eure Iva

 

Leave a Reply